Notenalben

Alte Ziege - eigenes FotoMeine Notenalben sind nicht nur einfache Notenhefte sondern illustrierte Liedersammlungen. Sie sind eine Mischung aus Poesiealbum, Fotoalbum und Noten und verbinden Liedtexte verschiedener Sprachen und stimmungsvolle Fotos miteinander. Jedes Heft ist einem bestimmten Thema gewidmet, das sowohl in den Abbildungen als auch in den Texten erscheint. Die Melodien sind für alle Melodieinstrumente und Gesang oder für zwei Gitarren in Notenschrift wiedergegeben und mit Akkordsymbolen versehen. Ergänzende Spielhinweise und Informationen erleichtern das Einüben der Stücke. Auch Sie können in meinem Unterricht eigene Notenalben anfertigen!





Notenalbum Band 1

Tierportraits

Buchcover:Tierportraits

In diesem Notenalbm finden Sie acht ausgesuchte Volkslieder aus Spanien, Liedtexte in Spanisch und Deutsch, Akkorde mit Griffsymbolen für Gitarristen und Pianisten, stimmungsvolle Tierportraits und viele Ideen und Vorschläge zur Spielweise.

Von den verschieden auftretenden Formen der Kinderlieder, wie beispielsweise Wiegenlieder, Kniereiterverse, Mahnlieder und Scherzlieder, sind es besonders die Erzähllieder mit ihrer kindertümlichen Einfachheit, die auch Erwachsene ansprechen. Diese spanischen Weisen behandeln die Verbundenheit von Mensch und Natur. Obwohl die menschlichen Erfahrungen als Ursprung von volkstümlichen Liedern wegen des gesellschaftlichen Wandels nur selten aktuellen Erfahrungswerten entsprechen, sind doch deren emotionale Komponenten bis heute aktuell geblieben: Mitgefühl, Zuneigung, Sehnsucht und auch Enttäuschung sind einige dieser hier behandelten Gemütsbewegungen.

Die Tierportraits sind spontane Fotos aus mehreren Jahren und verschiedenen Orten, die meiner Meinung nach gut mit den Liedern harmonieren. Besonders interessant und teilweise neu für den deutschsprachigen Raum ist der spielerische Umgang mit Gefühlen in der spanischen Kindersprache.

Viel Spaß!

ISBN 978-3-73865-453-0      € 16 90 (D)

Beispielseiten aus dem Buch `Notenalbum Tierportraits´ Beispielseiten aus dem Buch `Notenalbum Tierportraits´ Beispielseiten aus dem Buch `Notenalbum Tierportraits´ Beispielseiten aus dem Buch `Notenalbum Tierportraits´

Inhalt (PDF)
Al lado de mi cabaña (PDF)
Tarara (PDF)
Spielhinweise (PDF)

Notenalbum 1: „Tierportraits“ (Lieder aus Spanien) auf Youtube


Notenalbum Band 2

Reetdachfenster

Buchcover:ReetdachfensterIn diesem Notenalbum gibt es acht ausgesuchte Lieder aus Schleswig-Holstein, Liedtexte in Spanisch und Deutsch, Akkorde mit Griffsymbolen für Gitarristen und Pianisten, besinnliche Fotos von Fenstern alter Reetdachhäuser und viele Ideen und Vorschläge zur Spielweise der Stücke.

Woher kommen Volkslieder? Einige sind aus eigenen Erfahrungen der Komponisten und Texter erwachsen, andere wurden ganz bewusst als Erziehungslieder ausgedacht. Damit sollten die Menschen zu einem bestimmten Handeln bewegt werden. In Schleswig-Holstein sind viele schöne, naturnahe und dem Menschen verbundene Lieder erschienen. In einschlägigen Liedersammlungen schlummern aber auch viele Lieder, die gar nicht mehr zu gebrauchen sind. In diesem Notenalbum habe ich nur die zusammengestellt, die mir gut gefallen, weil sie keinerlei politische oder erzieherische Inhalte haben, sondern vom ländlich geprägten Leben handeln. Viele sind zusammen mit den für Norddeutschland typisch alten Fachwerkhäusern im 18. und 19. Jahrhundert entstanden. Ihre Bewohner waren von der Natur und dem alltäglichen Leben inspiriert und haben die Lieder in ihrer guten Stube, unter Reetdächern bei Kerzenschein oder bei spärlichem Licht der Fenster, aufgeschrieben. Dort werden sie auch heute noch gesungen.

Die Liedtexte habe ich ins Spanische übersetzt. Damit haben es die vielen Spanisch sprechenden Leute auf der ganzen Welt einfacher, die hier lebenden Menschen und ihre Eigenarten zu verstehen, sogar ohne selbst zu reisen. Ich würde mich sehr freuen, wenn in Südamerika irgendwann einmal eines der hier entstandenen Lieder in ihrer Sprache gesungen wird.

¡Mucha diversión! - Viel Spaß!

ISBN 978-3-73920-488-8       € 16 90 (D)

Beispielseiten aus dem Buch `Notenalbum Reetdachfenster´ Beispielseiten aus dem Buch `Notenalbum Reetdachfenster´ Beispielseiten aus dem Buch `Notenalbum Reetdachfenster´ Beispielseiten aus dem Buch `Notenalbum Reetdachfenster´

Inhalt (PDF)
Erde, die uns dies gebracht (PDF)
Ach bittrer Winter (PDF)
Spielhinweise (PDF)

Notenalbum 2: „Reetdachfenster“ (Lieder aus Schleswig-Holstein) auf Youtube



Notenalbum Band 3

Spielfiguren

Buchcover:SpielfigurenDieses Notenalbum bietet zwölf ausgesuchte katalanische Kinderlieder mit deutschen Übersetzungen, Akkorde für Gitarre, Noten für Melodieinstrumente oder Gesang und Bearbeitungen für Gitarrenduos. Dazu farbige Illustrationen von Skulpturen aus Barcelona.

Mit einer Spielfigur verbindet man heutzutage oftmals eine steuerbare Figur in einem Computerspiel. Vor dem digitalen Zeitalter beherrschten Spielsteine von Gesellschaftsspielen die bürgerlichen Stuben. Noch älter sind Figuren in Kinderliedern. Der Ursprung dieser Wesen bleibt oftmals ungeklärt. Spielfiguren tauchen in verschiedenen Varianten immer wieder auf und nehmen in Gedanken, besonders beim Spielen und Singen, kreative Formen an.
Im katalanischen Sprachraum sind der „Tió“, „Joan petit“ und der „Gegant del Pi“ wohlbekannte und beliebte Gestalten. Doch auch unbestimmte Wesen, wie eine kleine Hirtin („pastoreta“) oder Hexen („bruixas“) erscheinen in katalanischen Kinderliedern. Hinzu kommen die natürlichen, überdimensionalen Wesen, wie die Sonne („sol“) und der Mond („lluna“). Im Lied „La pedreta“ geht es ganz konkret um die Steine, die als Spielfiguren benutzt werden.

Die Kunst der Bildhauerei bringt mit ihren Skulpturen ebenfalls Spielfiguren hervor. In Katalonien, und besonders in Barcelona, haben sich einige auf Plätzen und in Straßen, an Gebäudefassaden und Brunnen versteckt. Oft sind es Darstellungen von Kindern, die auf einem Musikinstrument spielen. Sie harmonieren mit den Kinderliedern und vervollständigen sie in diesem Notenalbum als Illustrationen.

Eine komplette Veränderung von Figuren in der Musik zu ausschließlich computeranimierten Figuren wird es hoffentlich nicht geben. Mit den zahlreichen Figuren in Gesellschafts- und Computerspielen hat lediglich eine Erweiterung der Spielmöglichkeiten stattgefunden. Die eigentlichen „Spielfiguren“ werden aber sicher weiterhin die ursprünglichen Wesen in Liedern bleiben, mit denen sich Kinder, Jugendliche und Erwachsene gern beschäftigen und vergnügen.

Viel Spaß!

ISBN 978-3-74603-739-4       € 16 90 (D)

Beispielseiten aus dem Buch `Notenalbum Spielfiguren´ Beispielseiten aus dem Buch `Notenalbum Spielfiguren´ Beispielseiten aus dem Buch `Notenalbum Spielfiguren´ Beispielseiten aus dem Buch `Notenalbum Spielfiguren´

Inhalt (PDF)
El gegant del Pi (PDF)
La lluna, la pruna (PDF)
Spielhinweise (PDF)

Notenalbum 3: „Spielfiguren“ (Kinderlieder aus Katalonien) auf Youtube